Pulswärmer im Frühling

Aus der übriggebliebenen Wolle meiner Stricktunika habe ich mir Pulswärmer gestrickt. Die Ärmel der Tunika sind etwas kurz geworden, so fällt es nicht mehr auf.

  

Die Bordüre habe ich auch aus den Buch „Betörende Maschen“ aus dem auch die Anleitung für die Tunika ist.

IMG_0248

Wer noch mehr schöne, selbstgemachte Dinge sehen möchte, sollte unbedingt bei „Creadienstag“ vorbeischauen.

Und eins muss ich euch noch zeigen:

Diesen tollen Stoff habe ich zufällig gefunden und er hat ganz laut „Nimm mich mit!“ gerufen. Ich weiß zwar noch nicht, was es wird, aber eine Sommertunika wahrscheinlich.

Advertisements

Veröffentlicht von

herbstaster

Ich mag nähen, stricken, garteln, mit dem Hund gehen, reisen und Zeit mit Freunden verbringen.

3 Gedanken zu „Pulswärmer im Frühling“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s