WKSA 2014 #4 – Der Stoff ist da, aber …

Am Mittwoch ist der Stoff gekommen, gewaschen ist er auch schon, aber sonst ist noch nichts passiert. Eine Woche musste ich auf ihn warten. Ich hänge also weit hinter dem Zeitplan zurück. Aber zum Glück habe ich nicht ein sehr kompliziertes Modell ausgesucht (so hoffe ich ). Zur Erinnerung, das ist es:

wpid-20141125_151607.jpg

Die Farbe ist nicht, wie im Katalog abgebildet, sie heller, aber sie gefällt mir auch und der Stoff selbst fühlt sich sehr gut an. Es ist ein dickerer Viscosejersey. Die schwarzen Reißverschlüsse bilden zu dem hellen Blau einen starken Kontrast, vielleicht hätte ich sie in weiß nehmen sollen, aber ich versuch’s mal mit denen.

wpid-20141202_165541.jpg

Die Wartezeit habe ich mir vertrieben, indem ich einen Rock genäht habe. Es ist irgendetwas strechiges (vielleicht Gabardine), aus dem ich mir letztes Jahr eine Hose genäht habe. Jetzt habe ich den Rest verarbeitet. Der Rock wird etwas kurz, also nicht gut für die Arbeit geeignet, aber die Farbe und der Schnitt sind kombifreudig.
wpid-20141208_104923.jpg

Ich habe ihn in Größe 40 genäht, aber die Nahtzugaben verkleinert, weil ich dachte, er würde zu eng werden. Jetzt ist er etwas weit uns sitzt hüftig, was mich aber auch nicht stört, weil er so etwas länger wird.

Aber zurück zum Weihnachtkleid: Ich trau mich nicht anfangen. Irgendwie habe ich eine Heidenangst das Kleid zu verpfuschen. Mittlerweile habe ich noch Nikolaussäckchen und einen Mittelalterumhang für den Großen genäht und an meiner Schnabelina Tasche weitergearbeitet. Aber heute fange ich an, ganz bestimmt.

Hier seht ihr, dass die anderen Damen schon viel weiter sind. Ich muss mich ranhalten.

Advertisements

Veröffentlicht von

herbstaster

Ich mag nähen, stricken, garteln, mit dem Hund gehen, reisen und Zeit mit Freunden verbringen.

4 Gedanken zu „WKSA 2014 #4 – Der Stoff ist da, aber …“

  1. Oh, das Kleid möchte ich auch noch nähen! Ich hab es schon zugeschnitten, aber mir fehlen noch die Reißverschlüsse… Nur Mut, das wird schon!

    Liebe Grüße, Jessica

    1. Morgen werde ich mich trauen, ich hab’s mir fest vorgenommen. Wahrscheinlich werde ich erst mal heften (für ein Probekleid habe ich keinen Stoff). Liebe Gruesse Jutta

  2. Hallo, ich kann das gut nachvollziehen. Die Angst, das Projekt zu verpfuschen. Deshalb kaufe ich auch nie teuren Stoff. Irgendwann muss ich das wohl mal überwinden. LG, Heidi

    1. Ja, es kostet wirklich Überwindung. Wenn ich dieses Kleid verpfusche, trau ich mich so schnell nicht wieder an Reißverschluss also Dekoelement. Und der Stoff ist auch für die Tonne. Liebe Gruesse Jutta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s