Einfache Buchhülle

Nach einer langen Pause (Urlaub, schönes Wetter, sonstige Gründe), geht es jetzt wieder weiter.

Manche Bücher werden öfter zur Hand genommen als andere, und das sieht man ihnen auch an. Von einer Freundin habe ich seit über einem Jahr ein Qi Gong Buch, mit dem sie schon viel gearbeitet hat und ich jetzt auch.

Bevor ich es ihr jetzt zurückgebe (ich hab’s mir jetzt doch selbst gekauft), habe ich eine Buchhülle nach einer Anleitung von Pattydoo dazu genäht. Dort findet ihr die „edle Buchhülle“, weil ich aber auf Bindebändchen und Einmerker verzichtet habe, ist das nur die einfache Variante.

Buchhülle
Buchhülle

Da ich keine passende Borte zur Hand hatte, habe ich ein fertiges Schrägband mit einem Zierstich meiner Nähma aufgepeppt und aufgenäht.

Auf die Vlieseline, wie in der Anleitung beschrieben, sollte man nicht verzichten. Ich dachte, der Stoff hätte genug Festigkeit, hat er aber nicht.

So, jetzt aber ab damit zu creadienstag.

Advertisements

Veröffentlicht von

herbstaster

Ich mag nähen, stricken, garteln, mit dem Hund gehen, reisen und Zeit mit Freunden verbringen.

Ein Gedanke zu “Einfache Buchhülle”

  1. Die Schrägband + Zierstich Idee ist Klasse ! Werde das mal für die mp3 Tasche vom Großen testen, aber was kann man mit Hubschrauberzierband schon falsch machen 😀 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s